zurück zum Seminarprogramm
Plastikfrei(er) leben - wie geht das?
Ein Blick in den Supermarkt zeigt, dass fast alles, was wir kaufen können, in Plastik verpackt ist, die Nudeln, das Gemüse, der Haushaltsreiniger, das Toilettenpapier usw. Unsere gelben Tonnen und bald auch unsere Meere sind randvoll mit Verpackungsmüll. Um unseren Planeten zu retten und Ressourcen zu schonen, müssen wir auch unseren (Plastik)Müll reduzieren. Aber wie entkommen wir diesem Plastikwahnsinn?
Kann ein Leben ohne Plastik funktionieren? Nach ein paar Fakten über Plastik, erhalten Sie im Vortrag leicht umsetzbare Tipps, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Lebensbereiche von Plastik befreien können.
Kursleitung: Birgit Geistbeck
Termin: Montag, 18.11., 19.30 - 21.00 Uhr

Kursgebühr: Eintritt kostenlos, Spendenbasis
Anmeldung
und Info:
bgeistbeck@posteo.de oder 0151-53367089

Home | Philosophie | Programm | Vermietung | Kontakt | Wegweiser | E-Mail