zurück zum Seminarprogramm
Loslassen, um zu empfangen (Heilmeditation)
Die Natur macht uns vor, wie Loslassen geht: Die Früchte fallen von den Bäumen und Sträuchern, die Blätter verfärben und lösen sich und lassen sich vom Wind davonwe-hen. Die Herbststürme testen, was hält und was nicht mehr hält. Das Leben zieht sich nach innen zurück, erholt sich ... So dürfen auch wir uns nach Innen zurückziehen, mit uns selbst sein, verdauen, sortieren ... es uns am Ofen oder unter der Decke gemütlich machen und vom Tun zum Schauen kommen. - Loslassen kommt einem Perspektiv-wechsel gleich; wir betrachten das Leben aus einer veränderten Haltung. Und so finden wir: Loslassen gehört zum Leben. Loslassen ist natürlich. Loslassen schafft Raum für Neues. - Und doch ist Loslassen oft mit negativen Vorstellungen und Gefühlen verbun-den. An diesem Abend schließen wir Frieden mit dem Loslassen. Wir verbinden uns mit der Energie des Loslassens und der Hingabe ans Leben. Und wir werden unserer Ahnen gedenken - unsere Schwierigkeiten mit dem Loslassen rühren nicht zuletzt von deren Erfahrungen. Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kine
siologin und Meditationslehrerin)
Termin: Dienstag, 29.10., 19.00 – 21.00 h
Kursgebühr: € 17
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Home | Philosophie | Programm | Vermietung | Kontakt | Wegweiser | E-Mail