Seminarprogramm

Mensch ärgere Dich nicht
Sicherlich kennen auch Sie Situationen, in denen Sie Ihrem Unmut am liebsten so richtig Luft lassen möchten. Viele neigen dazu, sich bei Konflikten, Provokationen oder Stresssituationen „innerlich” zu ärgern und sich selbst schnell in Frage zu stellen. Doch weder "an die Decke gehen" noch "runterschlucken" sind auf lange Sicht geeignete Strategien für ein gutes Miteinander. Es behindert vielmehr ein klares, konstruktives Denken und Handeln. Um konstruktiv mit Ärger umzugehen, werden Sie eine Technik kennenlernen, wie Sie Ihre Emotionen in positive Richtungen lenken. So lassen Sie sich aus Verärgerung nicht mehr länger dazu hinreißen, Dinge zu tun oder zu sagen, die Sie im Nachhinein bereuen.
Kursleitung: Liane Faust (Coach und Trainerin für Kommunikation)
Termin: Donnerstag, 19.04., 19.00–21.00 h



Kursgebühr: 9 €
Anmeldung
und Info:
08268-908 165 oder liane.faust@rw-cct.de


Musikgarten für Kinder ab 5 Monaten bis ca. 3 Jahren
Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.
Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Kursleitung: Lisa Großmann (Pädagogin)
Termin: Dienstag, 27.02., ab 9.20 h je nach Alter des Kindes
Kursgebühr: 8x, 45 Euro
Anmeldung
und Info:
08262-9680016 lisagrossmann@googlemail.com

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 25.03., 10.00 - 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unter-schiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 25.03., 10.00 – 18.00 h

Kursgebühr: Aufstellende: 120 Euro/Nichtaufstellende: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 09.03., Samstag, 10.03. und Sonntag, 11.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Ein Tropfen Blut sagt mehr als 1000 Worte.
Die Dunkelfelddiagnostik gibt Hinweise auf Erkrankungen lange bevor die normalen Laborwerte abweichen, selbst dann, wenn schulmedizinisch nichts gefunden wird. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form der modernen Blutanalyse mit lebendem Vitalblut und gibt Hinweise auf verschiedene Erkrankungen. Übersäuerung, Durch-blutungsstörungen, Sauerstoffmangel, Fehl-besiedelung des Darms, Eisenverwertungs-störungen, Zustand des Immunsystems, Entzündun-gen, Allergien, Bakterielle Belastu-ngen, Funktionsstörungen im Bereich: Leber, Galle, Niere, Blase, Schilddrüse, Bauch-speicheldrüse. Anmeldung erbeten.
Termine für eine Dunkelfeld-Kurzanalyse (Dauer ca. 25 Minuten) können nach dem Vortrag individuell mit der Kursleiterin abgesprochen werden.
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin
Türkheim)
Termin: Donnerstag, 22.03., 19.30 – 21.00 h

Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

Ein Tropfen Blut sagt mehr als 1000 Worte.
Die Dunkelfelddiagnostik gibt Hinweise auf Erkrankungen lange bevor die normalen Laborwerte abweichen, selbst dann, wenn schulmedizinisch nichts gefunden wird. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form der modernen Blutanalyse mit lebendem Vitalblut und gibt Hinweise auf verschiedene Erkrankungen. Übersäuerung, Durch-blutungsstörungen, Sauerstoffmangel, Fehl-besiedelung des Darms, Eisenverwertungs-störungen, Zustand des Immunsystems, Entzündun-gen, Allergien, Bakterielle Belastu-ngen, Funktionsstörungen im Bereich: Leber, Galle, Niere, Blase, Schilddrüse, Bauch-speicheldrüse. Anmeldung erbeten.
Termine für eine Dunkelfeld-Kurzanalyse (Dauer ca. 25 Minuten) können nach dem Vortrag individuell mit der Kursleiterin abgesprochen werden.
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin Türkheim)
Termin: Dienstag, 10.04., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

Heilmeditation: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
Bewegung, Begegnung, Stille und eine geführte Meditation
Passend zum Frühlingsanfang wollen wir uns auf die Samen in uns besinnen: das, was in uns angelegt ist als Möglichkeit, als Potential. Was von alledem will keimen, wohin wollen wir aufbrechen, was soll werden in diesem neuen Jahreskreis? Wir werden unserer Sehnsucht nachspüren, unseren inneren Impulsen lauschen und dem, was sich zeigen und materialisieren mag, mit unserem Segen den Weg ebnen. Die Energie der Natur unterstützt uns, wenn wir uns zu neuen Ufern aufmachen; die freche Frühlingsluft macht uns forsch und abenteuerlustig. Matte, Decke und bequeme Kleidung von Vorteil.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kinesiologin)
Termin: Dienstag, 20.03., 19.30 - 21.00 h

Kursgebühr: 16 Euro
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Heilmeditation zum Thema Sucht, Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit
Alkohol, Zigaretten, Essen - wie frei bin ich in meinem Konsumverhalten? Kann ich es geniessen? Kann ich auch ohne?
Arbeiten, Lesen, Analysieren - wie frei bin ich? Oder wie zwanghaft und getrieben?
Beziehung, Liebe, Sex - wie frei bin ich? Oder fehlt mir etwas ohne?
Und die Süchte und Zwänge der Anderen - wie frei bin ich? Oder meine ich, helfen oder es (er-)tragen zu müssen?
Wie gehen wir mit dem Thema Sucht um - in einer Gesellschaft, die Süchte zu fördern oder hervorzubringen scheint? Und was suchen wir wirklich und eigentlich? Und wie werden wir fündig?
Viele Fragen zu einem augenscheinlich omnipräsenten Thema - und eine kleine Meditation. Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kine
siologin und Meditationslehrerin)
Termin: Montag, 23.04., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: € 16
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Samstag, 10.03. und am Sonntag, 11.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Mensch ärgere Dich nicht
Sicherlich kennen auch Sie Situationen, in denen Sie Ihrem Unmut am liebsten so richtig Luft lassen möchten. Viele neigen dazu, sich bei Konflikten, Provokationen oder Stresssituationen „innerlich” zu ärgern und sich selbst schnell in Frage zu stellen. Doch weder "an die Decke gehen" noch "runterschlucken" sind auf lange Sicht geeignete Strategien für ein gutes Miteinander. Es behindert vielmehr ein klares, konstruktives Denken und Handeln. Um konstruktiv mit Ärger umzugehen, werden Sie eine Technik kennenlernen, wie Sie Ihre Emotionen in positive Richtungen lenken. So lassen Sie sich aus Verärgerung nicht mehr länger dazu hinreißen, Dinge zu tun oder zu sagen, die Sie im Nachhinein bereuen.
Kursleitung: Liane Faust - Coach und Trainerin für Kommunikation
Termin: Dienstag, 06.03., 19.00 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08268-908 165 oder liane.faust@rw-cct.de / www. rw-cct.de

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Termine möglich:
jew. 1,5 Stunden-Einheiten am Sonntag, 11.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage

Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Samstag, 14.04., und Sonntag, 15.04.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (zertifizierte Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 01.03., 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896 oder 08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Termine möglich: jew. 1,5 Stunden am Freitag, 13.04., Samstag, 14.04. und Sonntag, 15.04.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Sonntag, 15.04., ab 9.30 h
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 22.04., 10.00 - 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 22.04., 10.00 – 18.00 h
Kursgebühr: Aufsteller: 120 Euro/Nichtaufsteller: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
25.02., 10.00 - ca. 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 25.02., 10.00 – ca. 18.00 h
Kursgebühr: Aufstellende: 120 Euro/Nichtaufstellende: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Probleme mit dem Hüftgold - was ist die Ursache und wie bekommt man es in den Griff?
Kennen Sie auch folgende Sätze: Ich kann essen was ich will, ich nehme nicht ab - auch wenn ich wenig esse, verändert sich mein Gewicht nicht. Aufgezeigt werden Gründe, warum es wichtig ist, was wir essen. Allein die Blutgruppe spielt eine große Rolle oder aber was bin ich für ein Stoffwechseltyp, was kann ich machen, damit nicht der gefürchtete Jo-Jo-Effekt eintritt. Wichtig dabei ist nicht das Abnehmen an sich, sondern die Optimierung meines Stoffwechsels - als kleiner Nebeneffekt wird auch das Gewicht weniger.
UND: Hungern oder Kalorienzählen - das gehört der Vergangenheit an! Anmeldung erbeten.
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin Türkheim)
Termin: Montag, 05.03., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

Organsprache - Die Sprache des Körpers verstehen
Vortrag/Mini-Workshop
Schwerpunkt: Herz – das Zentrum der Liebe
Jedes Organ ist verbunden mit einem göttlichen Aspekt von uns. Dieser Abend ist der Sprache der Organe gewidmet. Wir werden der Botschaft des Herzens lauschen und eintauchen in die faszinierende Welt des Körpers.
Der Vortrag möchte Einblicke geben in das „Körperwissen“. Dadurch wird das „Wesen“ von Krankheiten und Problemen verständlicher. Es wird Zeit geben für Übungen, eine Meditation und für persönliche Fragen.
Kursleitung: Adelheid Heggenstaller (Praxis für geistiges Heilen)
Termin: Mittwoch, 18.04., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: € 15
Anmeldung
und Info:
08191 - 93 77 074

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 16.03.,
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Den Eltern neu begegnen …..
Alles fängt bei Mama und Papa an. Jeglicher Frieden oder Unfrieden in uns und um uns. Sogar die Schwierigkeiten, wie sie sich momentan vielleicht in Ihrer Beziehung zum Partner, zu den Kindern oder zu anderen Menschen zeigen, können mit dem ungeklärten Verhältnis zu den Eltern in Verbindung stehen. Was Sie tun können, um mit Ihren Eltern (auch wenn diese nicht mehr leben) Frieden zu schließen und warum Sie genau dies in Ihre Kraft bringt, erfahren Sie im Vortrag.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach (Diplom-Betriebswirtin,zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Donnerstag, 15.03., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Freitag, 27.04. und Samstag, 28.04.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wo bleibst du, liebes Geld?
Was hat es nur auf sich mit dem Geld? Warum ist es mal da, dann gleich wieder weg? Ist es wirklich ein solch flüchtiger Stoff? Und vor allem: Wie schaffen Sie es, dass Sie immer so viel Geld haben, wie Sie brauchen? Und vielleicht sogar ein bisschen mehr.
Lassen Sie sich ein auf eine spannende Reise hin zu den Antworten auf obige Fragen.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach (Diplom-Betriebswirtin)
Termin: Mittwoch, 25.04., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Übergewicht – aus völlig anderer Sicht ….
Vielleicht haben Sie ja schon viel Kraft und Begeisterung in Diäten und Sportpläne investiert. Mit mehr oder weniger Erfolg. Schlussendlich zeigt die Waage immer noch zu viel an. Dass dies auch ganz andere Gründe haben kann, als ein falsches Essverhalten oder zu wenig Bewegung, erfahren Sie im Vortrag. Lassen Sie sich ein auf eine völlig andere Betrachtungsweise Ihres Übergewichtes und erfahren Sie von einer vielleicht für Sie hilfreichen Möglichkeit der Gewichtsreduktion.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in Syst. Aufstellen DGfS)
Termin: Mittwoch, 28.02., 19.30 - 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668