Seminarprogramm

Fallstricke in der Kommunikation
Wenn wir eine gute Beziehung zu jemandem haben oder wenn wir der gleichen Mei-nung sind, ist Kommunikation ganz leicht. Sobald es aber darum geht, einen abweich-enden Standpunkt zu vertreten oder die Situation aus anderen Gründen angespannt ist, kommt es sehr stark auf die Feinheiten in der Sprache an. Diese Stolperfallen sind uns oft nicht bewusst! Wir haben es nicht gelernt, etwas sowohl klar und beharrlich als auch wertschätzend und achtsam anzusprechen. Die wichtigsten Regeln für eine Kommunikation in schwierigen Situationen lernen Sie an diesem Abend kennen.
Kursleitung: Liane Faust (Coach und Trainerin für Kommunikation)
Termin: Dienstag, 09.10., 19.0020.30 h



Kursgebühr: 9
Anmeldung
und Info:
08268-908 165 oder liane.faust@rw-cct.de


Musikgarten für Kinder ab 5 Monaten bis ca. 3 Jahren
Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.
Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Kursleitung: Lisa Großmann (Pädagogin)
Termin: Dienstag, 18.09., ab 9.20 h je nach Alter des Kindes
Kursgebühr: 8x, 45 Euro
Anmeldung
und Info:
08262-9680016 lisagrossmann@googlemail.com

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 19.10.,
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Konzert und Klangreise
Wir möchten Dich an diesem Abend auf eine Klangreise in exotische und ferne Welten mitnehmen. Schamanischer Obertongesang, Hangdrum, Djembe und Gitarre sind einige der Instrumentierungen, mit denen du verzaubert werden sollst. Diese Schwingungen sollen vor allem dein Herz öffnen und heilsame Energieströme wieder zum Fließen bringen.
Kursleitung: Florian Jannik und Samuel Schiegg
Termin: Freitag, 14.09., 19.45 21.00 h
Kursgebühr: 15 Euro
Anmeldung
und Info:
www.fluga.org oder 0152-05836009

Intuitive Motion Yoga
Bei dieser Art von Praxis, liegt der Fokus auf der Individualität und Ausstrahlung der jeweiligen Gruppe und dir als Teilnehmer/in. Jeder Kurs entsteht aus dem Moment heraus, in welchem du verschiedenste fließende Bewegungsabläufe erfährst. Einflüsse des ganzheitlichen Yogas, Qigongs und auch Ecstatic Dance, dienen als Basis für ein atembetontes Erlebnis. Untermalt wird das ganze durch energetische Schwingungen, Schamanischen Obertongesang und Trommeln.
Kursleitung: Florian Jannik Schiegg
Termin: Dienstag, 11.09., 18.09. und Montag, 25.09., jeweils 19.00 20.30 h

Kursgebühr: jew, 20 Euro
Anmeldung
und Info:
www.fluga.org oder 0152-05836009

Konzert und Klangreise
Wir möchten Dich an diesem Abend auf eine Klangreise in exotische und ferne Welten mitnehmen. Schamanischer Obertongesang, Hangdrum, Djembe und Gitarre sind einige der Instrumentierungen, mit denen du verzaubert werden sollst. Diese Schwingungen sollen vor allem dein Herz öffnen und heilsame Energieströme wieder zum Fließen bringen.
Kursleitung: Florian Jannik und Samuel Schiegg
Termin: Freitag, 05.10, 19.45 21.00 h
Kursgebühr: 15 Euro
Anmeldung
und Info:
www.fluga.org oder 0152-05836009

Musikgarten für Kinder ab 5 Monaten bis ca. 3 Jahren
Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.
Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Kursleitung: Lisa Großmann (Pädagogin)
Termin: Dienstag, 25.09., ab 9.20 h je nach Alter des Kindes
Kursgebühr: 8x, 45 Euro
Anmeldung
und Info:
08262-9680016 lisagrossmann@googlemail.com

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 12.10., Samstag, 13.10. und Sonntag, 14.10.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Ein Tropfen Blut sagt mehr als 1000 Worte.
Die Dunkelfelddiagnostik gibt Hinweise auf Erkrankungen lange bevor die normalen Laborwerte abweichen, selbst dann, wenn schulmedizinisch nichts gefunden wird. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form der modernen Blutanalyse mit lebendem Vitalblut und gibt Hinweise auf verschiedene Erkrankungen. Übersäuerung, Durch-blutungsstörungen, Sauerstoffmangel, Fehl-besiedelung des Darms, Eisenverwertungs-störungen, Zustand des Immunsystems, Entzündun-gen, Allergien, Bakterielle Belastu-ngen, Funktionsstörungen im Bereich: Leber, Galle, Niere, Blase, Schilddrüse, Bauch-speicheldrüse. Anmeldung erbeten.
Termine für eine Dunkelfeld-Kurzanalyse (Dauer ca. 25 Minuten) können nach dem Vortrag individuell mit der Kursleiterin abgesprochen werden.
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin
Türkheim)
Termin: Mittwoch, 26.09., 19.30 21.00 h

Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

HPU - die unbekannte Volkskrankheit
Bei HPU handelt es sich um eine Stoffwechselstörung. Es werden Vitalstoffe in großer Menge über den Urin ausgeschieden häufig sind die Betroffenen anfällig für Erkrankun-gen und fühlen sich nie richtig gesund. Typische Symptome bei dem Vorliegen einer HPU sind: Chronische Erschöpfung, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Laktose-Glu-tenunverträglichkeit, Histamin-probleme, Schlafstörungen, Gelenkserkrankungen, ADS /ADHS, Gedächtnisstörungen. HPU - was ist das, wie bekomme ich HPU, wie wird sie diagnostiziert und wie wird sie behandelt?
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin Türkheim)
Termin: Mittwoch, 21.11., 19.30 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

Heilmeditation: Der Schmerz als Botschafter
Ob körperlich, emotional oder seelisch: Schmerz ist ein Botschafter, der uns auf etwas aufmerksam machen möchte. Wenn wir die Sprache des Schmerzes entschlüsseln, anstatt ihn nur loswerden zu wollen, kann er seine Mission erfüllen und sich wandeln, - eventuell sogar ganz verschwinden. Diese Heilmeditation lädt zu einem neuen und friedlichen Umgang mit Schmerz(en) ein - für ein Leben in Leichtigkeit und Genuss.
Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kinesiologin, Meditationslehrerin)
Termin: Dienstag, 25.09., 19.30 21.00 h
Kursgebühr: 16 Euro
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Heilmeditation zur Dankbarkeit
Dankbarkeit und Wertschätzung, für das, was wir haben, kommen aus einem erfüllten Herzen. Wer Dankbarkeit fühlt, schwingt in der hochfrequenten Energie der Fülle und zieht mehr Fülle an. Dankbarkeit bewußt erleben und entschieden leben macht innerlich reich und bereichert zugleich die Welt. An diesem Abend wollen wir gemeinsam in Dankbarkeit singen und schwingen, uns an der inneren und äußeren Fülle erfreuen und Mangelgedanken und -gefühle heilen lassen. Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kine
siologin und Meditationslehrerin)
Termin: Dienstag, 23.10., 19.30 21.00 h
Kursgebühr: 16
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Samstag, 13.10. und am Sonntag, 14.10.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Die eigene Mitte finden:
TriYoga-Kurs für Anfänger und Yoga-Erfahrene
Yoga-Übungen halten uns jung, fit und flexibel. Tatsächlich bietet die Yoga-Praxis aber noch viel mehr: sie zeigt uns den Weg zu unserem wahren Selbst. Yoga hilft uns, durch Konzentration auf den Atem den Gedankenstrom zu beruhigen und zu innerem Frieden zu finden. Ganzheitlicher Yoga ist eine Lebenshaltung, und Asanas (Körperhaltungen) sind nur ein Aspekt davon, die zu einem gesunden Körper und einem ausgeglichenen Geist beitragen. TriYoga nach Kali Ray ist ein sanfter, dennoch kraftvoller Hatha-Yoga-stil mit fließenden, meditativen Bewegungen. Besonders dabei sind Mudras (Hand-gesten). Der Kurs ist für Anfänger sowie Yoga-Erfahrene geeignet.
Kursleitung: Julia Steber (Yogalehrerin nach dem Yoga Alliance
200 Standard / Kali Ray)
Termin: Kurs im 8-Stunden Block: 3.10.-29.11.18,
donnerstags 19:00-20:15 h

Kursgebühr: 96 Euro
Anmeldung
und Info:
julia.steber@gmail.com oder 0176 99025690

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Massage eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Termine möglich:
jew. 1,5 Stunden-Einheiten am Sonntag, 14.10.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60
Anmeldung
und Info:
08261-3668 oder www.joachim-beger.de

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (zertifizierte Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 13.09., 9.30 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896 oder 08261-3668

Die eigene Mitte finden:
TriYoga-Kurs für Anfänger und Yoga-Erfahrene
Yoga-Übungen halten uns jung, fit und flexibel. Tatsächlich bietet die Yoga-Praxis aber noch viel mehr: sie zeigt uns den Weg zu unserem wahren Selbst. Yoga hilft uns, durch Konzentration auf den Atem den Gedankenstrom zu beruhigen und zu innerem Frieden zu finden. Ganzheitlicher Yoga ist eine Lebenshaltung, und Asanas (Körperhaltungen) sind nur ein Aspekt davon, die zu einem gesunden Körper und einem ausgeglichenen Geist beitragen. TriYoga nach Kali Ray ist ein sanfter, dennoch kraftvoller Hatha-Yoga-stil mit fließenden, meditativen Bewegungen. Besonders dabei sind Mudras (Hand-gesten). Der Kurs ist für Anfänger sowie Yoga-Erfahrene geeignet.
Kursleitung: Julia Steber (Yogalehrerin nach dem Yoga Alliance
200 Standard / Kali Ray)
Termin: Kurs im 8-Stunden Block: 3.10.-29.11.18,
mittwochs 9:30-10:45 h

Kursgebühr: 96,-/Kurs
Anmeldung
und Info:
julia.steber@gmail.com oder 0176 99025690

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 23.09., 10.00 - 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 23.09., 10.00 18.00 h
Kursgebühr: Aufsteller: 140 Euro/Nichtaufsteller: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 21.10., 10.00 - ca. 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 21.10., 10.00 ca. 18.00 h
Kursgebühr: Aufstellende: 140 Euro/Nichtaufstellende: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Probleme mit dem Hüftgold - was ist die Ursache und wie bekommt man es in den Griff?
Kennen Sie auch folgende Sätze: Ich kann essen was ich will, ich nehme nicht ab - auch wenn ich wenig esse, verändert sich mein Gewicht nicht. Aufgezeigt werden Gründe, warum es wichtig ist, was wir essen. Allein die Blutgruppe spielt eine große Rolle oder aber was bin ich für ein Stoffwechseltyp, was kann ich machen, damit nicht der gefürchtete Jo-Jo-Effekt eintritt. Wichtig dabei ist nicht das Abnehmen an sich, sondern die Optimierung meines Stoffwechsels - als kleiner Nebeneffekt wird auch das Gewicht weniger.
UND: Hungern oder Kalorienzählen - das gehört der Vergangenheit an! Anmeldung erbeten.
Kursleitung: Angelika M. Dirr-Zimmermann, (Heilpraktikerin Türkheim)
Termin: Mittwoch, 24.10., 19.30 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08245-6056505

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 07.09.,
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 60
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (zertifizierte Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 20.09., 9.30 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896 oder 08261-3668