Seminarprogramm

Mit Lymphgymnastik die körpereigene Kläranlage im Fluss halten
Wenn nämlich das Lymphsystem nicht optimal arbeitet oder bereits überlastet ist, sind alle darm- oder leberreinigenden Maßnahmen wirkungslos oder sogar kontraproduktiv. Daher ist die Entgiftung des Lymphsystems von entscheidender Bedeutung, da auf diesem Weg all das, was unserem Körper schadet, zunächst vernichtet und dann zur Ausscheidung gebracht wird. Dies gilt u.a. für Gifte und Chemikalien, Medikamentenrückstände, Schlacken, alte Zellteile, Krebszellen, Bakterien und Viren. Mit wenigen, sehr einfachen Übungen bringen Sie Ihre Lymphe zum Fliesen und sorgen so optimal für Ihren Körper.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach
Termin: Montag, 27.01., ff., jew. 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668


Musikgarten für Kinder ab 5 Monaten bis ca. 3 Jahren
Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.
Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Kursleitung: Lisa Großmann (Pädagogin)
Termin: Dienstag, 21.01., ab 9.20 h je nach Alter des Kindes
Kursgebühr: 10 x, 57 Euro
Anmeldung
und Info:
08262-9680016 lisagrossmann@googlemail.com

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 24.01.,
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 22.03., 10.00 - 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unter-schiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 22.03., 10.00 – 18.00 h

Kursgebühr: Aufstellende: 140 Euro/Nichtaufstellende: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

„Kraft der Ahnen“ - Wochenendkurs für Frauen
Samstag, 25.01. und Sonntag, 26.01.20, jew. 10 - 18 h
Nach dem 40.000 Jahre alten Wissen aus alten Traditionen gehen Themen wie finanzielle Pro-bleme, Partner¬schaftsprobleme, Streitigkeiten in der Familie, Depressionen und Krankheiten Generation für Genera¬tion durch die Ahnen-Linie. Durch sehr ein¬fache, aber tiefe und mächtige Praktiken kann deine gesamte Ahnen-Linie von diesen Schwierigkeiten geheilt werden. Du wirst an verschiedenen Themen arbeiten, die ver¬sch. Zeiten deines Lebens - Vergangen¬heit, Gegen-wart, Zukunft - heilen, und über deine eigene Vorherbestimmung in diesem Leben erfahren.
Kursleitung: Christina Göttle (Frauencoach, initiiert in der Tradition des sibirischen Schamanismus)
Termin: Samstag / Sontag, 25.+26.01., jew. 10.00 – 18.00 h;
Kursgebühr: 200 € (bei Anmeldung bis 31.12.2019 Nachlass 10%,
wer Freundin / neue Frau mitbringt zahlt nur 120 €)
Anmeldung
und Info:
Brigitte Waldinger, brigitte.waldinger@gmail.com oder 08261 738650 oder WhatsApp +49 152261322

Mit Lymphgymnastik die körpereigene Kläranlage im Fluss halten
Wenn nämlich das Lymphsystem nicht optimal arbeitet oder bereits überlastet ist, sind alle darm- oder leberreinigenden Maßnahmen wirkungslos oder sogar kontraproduktiv. Daher ist die Entgiftung des Lymphsystems von entscheidender Bedeutung, da auf diesem Weg all das, was unserem Körper schadet, zunächst vernichtet und dann zur Ausscheidung gebracht wird. Dies gilt u.a. für Gifte und Chemikalien, Medikamentenrückstände, Schlacken, alte Zellteile, Krebszellen, Bakterien und Viren. Mit wenigen, sehr einfachen Übungen bringen Sie Ihre Lymphe zum Fliesen und sorgen so optimal für Ihren Körper.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach
Termin: Montag, 03.02., ff., jew. 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Mit Lymphgymnastik die körpereigene Kläranlage im Fluss halten
Wenn nämlich das Lymphsystem nicht optimal arbeitet oder bereits überlastet ist, sind alle darm- oder leberreinigenden Maßnahmen wirkungslos oder sogar kontraproduktiv. Daher ist die Entgiftung des Lymphsystems von entscheidender Bedeutung, da auf diesem Weg all das, was unserem Körper schadet, zunächst vernichtet und dann zur Ausscheidung gebracht wird. Dies gilt u.a. für Gifte und Chemikalien, Medikamentenrückstände, Schlacken, alte Zellteile, Krebszellen, Bakterien und Viren. Mit wenigen, sehr einfachen Übungen bringen Sie Ihre Lymphe zum Fliesen und sorgen so optimal für Ihren Körper.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach
Termin: Freitag, 24.01., 9.30 - 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wertimagination
Vortrag über die "Wertimaginative Persönlichkeitsentfaltung" nach Dr. U. Böschemeyer
In jedem von uns schlummert ein unbewusstes Wissen über die eigenen Potentiale und Möglichkeiten welche uns, wenn sie gelebt werden, ein zufriedenes und erfülltes Leben ermöglichen. Durch die behutsam geführten „Wanderungen“ (=Wertimaginationen) zu unseren inneren Bildern erhalten wir Zugang zu den wohlwollenden Gefühls- und Geisteskräften wie z.B. Mut, Vertrauen, Freiheit. Diese bildhaft erlebbaren Kräfte, sie werden Wertgestalten genannt, begegnen uns in personifizierter Gestalt (die/der Mutige, die/der Gelassene). Sie führen und ermutigen uns auf der „Wanderung“ zur tiefen Weisheit. Vor vielen Jahren durfte ich selbst die Erfahrung machen, wie wohltuend und hilfreich Wertimaginationen sind und ich bin immer wieder fasziniert zu erleben, wie die "Seele" über Bilder mit uns spricht. Gerne gebe ich Ihnen einen Ein-blick in diese geniale Methode der Wertimagination. In meinem Vortrag wird neben dem theoretischen Hintergrund, das eigene Erleben im Vordergrund stehen. Sie erhalten weiterhin einen kurzen Überblick über die Wertimaginations-Seminare 2020, insbesondere über den Ablauf des Wochen-Seminares auf Korfu.
Kursleitung: Anton Ruckdäschel-Hadinger (Physiotherapeut, TfH Instruktor, Mentor für Wertimagination, Qi Mag Gesundheitsberater)
Termin: Mittwoch, 12.02., 19.00 - 21 h
Kursgebühr: 10 €
Anmeldung
und Info:
info@bewegtesleben.jetzt oder 08236-5640

Musikgarten für Kinder ab 5 Monaten bis ca. 3 Jahren
Musikgarten lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.
Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Kursleitung: Lisa Großmann (Pädagogin)
Termin: Dienstag, 28.01., ab 9.20 h je nach Alter des Kindes
Kursgebühr: 10 x, 57 Euro
Anmeldung
und Info:
08262-9680016 lisagrossmann@googlemail.com

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 13.03., Samstag, 14.03. und Sonntag, 15.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Vom Ich zum WIR (Heilmeditation)
Am Ego vorbei zur lebendigen Erfahrung des Seins
Dieser Abend öffnet den Raum für unmittelbare Begegnung und Berührung: Einfach und spielerisch sich aufeinander einlassen ... neugierig ... offen ... mutig ... immer mutiger ... immer weiter ... immer bereiter ... Langsam und fast unmerklich und in der Freude und Begeisterung von Bewegung und Berührung lassen wir unser Ego hinter uns. Unsere Schutzhüllen und unsichtbaren, um uns herum errichteten Mauern fallen. Das Wohlgefühl der Begegnung mit sich selbst und mit anderen - diese nährende Nähe - lässt Sicherheit erfahren und immer mehr Vertrauen fassen, während wir gleichzeitig unsere Vorbehalte loslassen. So kann lebendige, wohltuende Begegnung geschehen - an der Oberfläche und in der Tiefe. Spürbar, genießbar, wiederholbar. Und allen Unken-Rufen unseres Egos zum Trotz. Atem, Bewegung, Übungen, in denen neue erfüllende Erfahrungen körperlich verankert werden, sowie eine geführte Meditation. Keine Vor-kenntnisse erforderlich; Neugier und Offenheit erwünscht. Bitte Matte und Decke mit-bringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kinesiologin, Meditationslehrerin)
Termin: Dienstag, 21.01., 19.00 – 21.00 h
Kursgebühr: 17 Euro
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Zum Valentinstag: Öffne dein Herz und lass die Liebe fliessen
Geh dem Ziel deiner Sehnsucht entgegen
Im Herzen weit werden ... die Liebe fliessen lassen ... in dein Herz hinein und aus deinem Herzen hinaus in die Welt ... ... und indem wir uns herzgeleitete Spontaneität und herzerfüllen-de Heiterkeit und Freude erlauben, werden wir neue positive Erfahrun-gen machen ... und die alten Blockaden, die uns bisher hinderten, können sich sang- und klanglos verabschieden ... und wir singen umso freudiger weiter ... Und so lassen wir die Liebe fliessen, das Leben hoch-leben und uns überraschen, was dieser Abend sonst noch bringen mag. Inhalt: Atem, Begeg-nung, Bewegung, Stille und eine geführte Meditation. Keine Vorkenntnisse erforderlich; Neugier und Offenheit erwünscht. Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kine
siologin und Meditationslehrerin)
Termin: Dienstag, 11.02., 19.00 – 21.00 h
Kursgebühr: € 17
Anmeldung
und Info:
0151 - 2341 7289

Die eigene Mitte finden:
TriYoga-Kurs für Anfänger und Yoga-Erfahrene
Yoga-Übungen halten uns jung, fit und flexibel. Tatsächlich bietet die Yoga-Praxis aber noch viel mehr: sie zeigt uns den Weg zu unserem wahren Selbst. Yoga hilft uns, durch Konzentration auf den Atem den Gedankenstrom zu beruhigen und zu innerem Frieden zu finden. Ganzheitlicher Yoga ist eine Lebenshaltung, und Asanas (Körperhaltungen) sind nur ein Aspekt davon, die zu einem gesunden Körper und einem ausgeglichenen Geist beitragen. TriYoga nach Kali Ray ist ein sanfter, dennoch kraftvoller Hatha-Yoga-stil mit fließenden, meditativen Bewegungen. Besonders dabei sind Mudras (Hand-gesten). Der Kurs ist für Anfänger sowie Yoga-Erfahrene geeignet.
Kursleitung: Julia Steber (Yogalehrerin nach dem Yoga Alliance 200 Standard / Kali Ray)
Termin: Donnerstag, 23.01., 19.00 – 20.15 h
Kursgebühr: 12 bzw. 15 Euro
Anmeldung
und Info:
0176 99025690 oder julia.steber@gmail.com

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Samstag, 14.03. und am Sonntag, 15.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Die eigene Mitte finden:
TriYoga-Kurs für Anfänger und Yoga-Erfahrene
Yoga-Übungen halten uns jung, fit und flexibel. Tatsächlich bietet die Yoga-Praxis aber noch viel mehr: sie zeigt uns den Weg zu unserem wahren Selbst. Yoga hilft uns, durch Konzentration auf den Atem den Gedankenstrom zu beruhigen und zu innerem Frieden zu finden. Ganzheitlicher Yoga ist eine Lebenshaltung, und Asanas (Körperhaltungen) sind nur ein Aspekt davon, die zu einem gesunden Körper und einem ausgeglichenen Geist beitragen. TriYoga nach Kali Ray ist ein sanfter, dennoch kraftvoller Hatha-Yoga-stil mit fließenden, meditativen Bewegungen. Besonders dabei sind Mudras (Hand-gesten). Der Kurs ist für Anfänger sowie Yoga-Erfahrene geeignet.
Kursleitung: Julia Steber (Yogalehrerin nach dem Yoga Alliance
200 Standard / Kali Ray)
Termin: Donnerstag, 30.01., 19.00 - 20.15 h

Kursgebühr: 12 bzw. 15 Euro
Anmeldung
und Info:
julia.steber@gmail.com oder 0176 99025690

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Termine möglich:
jew. 1,5 Stunden-Einheiten am Sonntag, 15.03.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage

Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Freitag, 21.02., Beginn 13.15 h, Samstag und Sonntag, 22. und 22.02., Beginn jew. 9.30 h
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gesund durch Berührung - Touch for Health®
Vortrag über eine einfache und ganzheitliche Methode zur Gesundheitsvorsorge
Dieser Vortrag richtet sich an alle Menschen, sowie Therapeuten, die eine effektive und einfach zu lernende "Methode" zur Gesundheitsvorsorge kennenlernen möchten. Denn der beste Schutz gegen Krankheit ist eine gute Gesundheit. Als Physiotherapeut bin ich schon seit über 30 Jahren mit dem Anliegen unterwegs, Menschen dabei zu unterstützen, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, um ein gesundes und zufriedenes Leben zu ermöglichen. Mit der Methode des Touch for Health - Gesund durch Berühren, die ich seit nunmehr 26 Jahren unterrichten darf, habe ich eine immer wieder faszinierende Möglichkeit gefunden. Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen einen kleinen Einblick in diese geniale Methode des Touch for Health geben darf und Sie sich von meiner Begeisterung anstecken lassen. In meinem Vortrag wird neben dem theoretischen Hintergrund, das praktische Demonstrieren, sowie das eigene Ausprobieren im Vordergrund stehen.
Kursleitung: Anton Ruckdäschel-Hadinger (Physiotherapeut, TfH Instruktor, Mentor für Wertimagination, Qi Mag Gesundheitsberater)
Termin: Mittwoch, 22.01., 19.00 - 21.00 h,
Kursgebühr: 10.- Euro
Anmeldung
und Info:
info@bewegtesleben.jetzt oder 08236-5640

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (zertifizierte Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 06.02., 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896 oder 08261-3668

Zum Ausgleich für Arbeit, Hamsterrad & Co
Verschnaufpause für Körper, Herz und Seele
Tages-Wellness-Workshop zum Energietanken
Wann hast du dich zum letzten Mal gefragt, wie es dir geht, wie es deinem Herzen geht, wonach deine Seele dürstet? Wann bist du zuletzt vom Modus des Tuns zum Modus des Seins gewechselt? Dieser Tages-Workshop will dir FreiRaum und Oase sein. Hier darfst du dich aus deinem Alltagsbewusstsein und aus deinen Routinen lösen. In der tiefen Entspannung des unaufgeregten und nicht-terminierten Seins wendest du dich dir selbst zu - deinem Herz, deiner Seele, deiner Sehnsucht. Hier, wo sich Raum und Zeit in die Unendlichkeit hinein ausdehnen, in der wiedergefundenen Leichtigkeit und Heiter-keit deines Seins, können sich dir wertvolle und vielleicht wegweisende Botschaften aus deinem Inneren zeigen, und du brauchst nur mehr zu lauschen, zu spüren und deine Dankbarkeit antworten zu lassen ... Für alle, die das Gefühl haben, das Leben und all die Lebensthemen zerstückeln sie, spalten sie, zerbrechen sie ... Für alle, die in sich wieder rund und ganz und heile werden möchten. Dieser Wellnesstag tut gut und macht Mut, stärkt und richtet auf, lässt frei und freudig lachen, denn wir werden viele wunder-bare Dinge machen ... Atem- und Bewegungsübungen, spontane Begegnung und Meditation. Die Mittagspause werden wir gemeinsam vor Ort verbringen. Bitte einen geeigneten Beitrag fürs Mittagsbüffet mitbringen. Keine Vorkenntnisse erforderlich; Neugier und Offenheit erwünscht. Bitte Matte, Decke, kleines Handtuch und warme Socken mitbringen und bequeme Kleidung tragen.
Kursleitung: Bernadette Nikodem-Panzer (Diplom-Psychologin, Kinesiologin)
Termin: Samstag, 29.02., 10.00 – ca. 16.00 h
Kursgebühr: € 55
Anmeldung
und Info:
0151-2341 7289

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Termine möglich: jew. 1,5 Stunden am Samstag, 22.02. und Sonntag, 23.02.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Freitag, 07.02., ab 13.15 h
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Sonntag, 16.02., 10.00 - 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Sonntag, 16.02., 10.00 – 18.00 h
Kursgebühr: Aufsteller: 140 Euro/Nichtaufsteller: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Gib der Liebe eine Chance
Seminar zur effektiven Aufarbeitung von Belastendem und Blockierendem
Samstag, 15.02., 10.00 - ca. 18.00 h
Dieses Seminar ist gedacht für Menschen, die Schwierig-keiten in ihrem Leben haben – seien es Probleme in der Paarbeziehung, mit den Kindern, Erkrankungen unterschiedlichster Art, berufliche wie finanzielle Notlagen oder Aussichtslosigkeit, Neigung zu Depression, Unfall oder gar Selbstmord – all dies kann die Folge von sog. Verstrickungen mit dem eigenen Familiensystem sein. Ein solches - dem einzelnen nicht bewusstes – Verbundensein mit den heftigen Schicksalen anderer Familienmitglieder kann im Seminar im Rahmen einer Familienaufstellung bearbeitet werden.
Auf äußerst effektive Weise darf hier die Loslösung von Belastendem und Blockierendem geschehen.
Das bringt Sie zurück in Ihre ursprüngliche Lebenskraft und lässt Sie fortan Ihr volles Potential leben.

Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in System. Aufstellen DGfS)
Termin: Samstag, 15.02., 10.00 – ca. 18.00 h
Kursgebühr: Aufstellende: 140 Euro/Nichtaufstellende: 40 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Magic of Mantra
Ein Konzert zum Mitsingen und Zuhören
Die Kraft der Gemeinschaft im Singen spüren und erfahren! Lass dich berühren von Mantren und Herzensliedern verschiedener Kulturen und Religionen, von Indien bis Israel. Mit dabei sind Julia Steber (Gesang, Gitarre), Markus Noichl (Harfe, Gesang) und Jörg Holik (Tabla, Gesang)
Kursleitung: Julia Steber (Gesang, Gitarre), Markus Noichl (Harfe, Gesang) und Jörg Holik (Tabla, Gesang)
Termin: Samstag, 22.02., 19.00 – 20.30 h
Kursgebühr: 15 Euro
Anmeldung
und Info:
julia.steber@gmail.com oder 0176 99025690

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (ausgebild. Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 23.01., 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Freitag, 17.04., Samstag, 18.04. und Sonntag, 19.04.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: jew. 1,5 Std. am Sonntag, 23.02.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Samstag, 18.04. und Sonntag, 19.04.
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Kinder, die uns an den Rand bringen --- ganz anders betrachtet - Vortrag
Für Eltern ist es manchmal fast nicht auszuhalten, wenn ihr Kind ein sehr auffälliges, zumeist auch extrem nerviges Verhalten zeigt. Die (verständ-lichen) Eltern-Reaktionen reichen von Ratlosigkeit und Verzweiflung bis hin zu Aggression.
Ob diese Kinder hyperaktiv sind, Angstzustände haben (auch in Bezug auf die Schule); stottern; unter Krankheiten leiden wie Asthma, Allergien, Neurodermitis, Magersucht, Bulimie; alkohol- oder drogensüchtig sind …. , meist wollen sie mit ihrem Verhalten einen Hilferuf aussenden. Denn:
Zieht man die systemische Sichtweise heran, zeigt sich sehr häufig, dass das Kind – in tiefer kindlicher Liebe – mit einem Familienmitglied „mit-leidet“. Diese sog. „Verstrickung“, also das „behindernde Verbundensein“ mit jemandem aus der Familie, oft auch aus einer früheren Generation, geschieht vollkommen unbewusst.
Mithilfe seines ungewöhnlichen Verhaltens bittet das Kind sein Umfeld darum, endlich in Ordnung zu bringen, was bisher nicht in Ordnung ist.
Im Vortrag wird dieser systemische Ansatz ausführlich erläutert. Zudem verdeutlichen zahlreiche Fallbeispiele, wie solche Verstrickungen im Rahmen einer Familienaufstellung aufgelöst werden und das Kind in der Folge wieder „zu sich kommt“ – und sein bislang auffälliges Verhalten ablegen darf.
Kursleitung: Siglinde Eschenbach (zertifiziert in Systemischem Aufstellen)
Termin: Dienstag, 18.02., 19.30 – 21.00 h
Kursgebühr: 10 Euro
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Qi Gong am Vormittag
Heilsame Bewegungen für jedes Alter. Die behutsamen Übungen dieser chinesischen Heilgymnastik dienen der Steigerung der Lebensenergie, der Förderung der Gesundheit sowie des Wohlbefindens.
Kursleitung: Jutta Böck (zertifizierte Qi-Gong- und Tai Chi-Lehrerin)
Termin: Donnerstag, 30.01., 9.30 – 10.30 h
Kursgebühr: 5 Euro
Anmeldung
und Info:
08265-730896 oder 08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie u.a. zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Sonntag, 19.04., Beginn 9.30 h
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668

Wege zum inneren Gleichgewicht mit der Bioenergetischen und Tibetischen Massage
Gönnen Sie sich 1,5 Std. Bioenergetische Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
Diese ganzheitliche Massagetechnik ist geeignet zur Stärkung der Gesundheit, Prävention und Verbesserung des Immunsystems. Bei dieser Massage lösen sich Verspannungen und Blockaden, der gesamte Organismus wird gekräftigt und unterstützt. Die Regenerationskraft der Massage ist enorm und unmittelbar spür- und sichtbar. Wissenschaftliche Studien belegen die uneingeschränkten Möglichkeiten als Begleittherapie unter anderem zu folgenden Anwendungsgebieten: Stressabbau, Burn-out-Syndrom, Rückenproblemen, Gelenkschmerzen, Krampfadern, Migräne, PMS und Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Lernstörungen, AD(H)S, Restless-Legs-Syndrom. Terminvereinbarungen bitte unter der angegebenen Telefonnummer.
Kursleitung: Joachim Beger (Bioenergetischer Massagetherapeut)
Termin: Freitag, 06.03., ab 13.15 h
Kursgebühr: je 1,5 Std.-Einheit 65 €
Anmeldung
und Info:
08261-3668